Startseite Startseite über mich über mich Katzen Fotografie Katzen Fotografie Zoo Fotografie Zoo Fotografie Fotografie in Wildparks Fotografie in Wildparks Fotografie in der Natur Fotografie in der Natur Foto des Monats Foto des Monats Aktuelle News Aktuelle News Links Links Impressum-Disclaimer Impressum-Disclaimer Datenschutz Datenschutz
© wolfgang daum
nach oben   nach oben

Wolfgang Daum

                                       Tierfotografie

Aktuelle News - Stand 18. Juni 2018

Liebe Freunde meiner Webseite und meiner Online Fotogalerie! Dass ich in diesem Jahr noch keinen vernünftigen Newsletter geschrieben hatte, ist für euch sicher nichts neues. Die meisten Besucher klicken meine Webseite auch ohne Newsletter an und wissen, was sie wo finden. Trotzdem möchte ich euch aber wieder, wie bisher gewohnt, über neue Aktivitäten von mir informieren. Wie ich euch bereits mitgeteilt hatte, wurde ich im Januar operiert und hatte mich davon relativ schnell wieder erstaunlich gut erholt. Zwar verbesserte diese OP nur einen kleinen Teil meiner gesundheitlichen Probleme und ich muss auch weiterhin etwas auf Sparflamme agieren und mit meinen Kräften haushalten. Grundsätzlich wäre eine Aufgabe meines Hobbys in der derzeitigen Situation sicherlich ein großer Fehler.   Nachdem ich mich erholt hatte, hatten wir angefangen unsere Wohnung zu sanieren, was nach 27 Wohnjahren dringend geboten war. Das Ganze mit fünf Katzen, kein leichtes Unterfangen und alles musste sorgfältig geplant und durchgeführt werden. Nun liegt ein Großteil der Arbeiten hinter uns und ich mache erst einmal eine kleine Sommerpause von den Strapazen der vergangenen 4 Monate, bevor es dann sicher noch bis zum Jahresende schrittweise weiter geht. Allerdings hoffe ich auch dadurch auf baldige Ruhe für die kommenden Jahre und das ich dann meine freie Zeit uneingeschränkt für mich zur Verfügung habe und hoffentlich noch viel unternehmen kann. Man wird also nicht jünger und es ist sicher sinnvoll entsprechend Vorsorge zu treffen. In der wenigen Zeit die mir blieb war ich überwiegend in der Natur oder in unserem Wildpark unterwegs. Aufgefallen ist mir dabei, dass es mit unserer Umwelt und der fortschreitenden Umweltverschmutzung rasend schnell schlechter geworden ist. Es gibt fast kaum noch wichtige Insekten und der Vogelbestand, auch in Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten, ist extrem zurück gegangen. Seen und Flüsse stinken und sind zusätzlich noch mit resistenten Keimen belastet. Mit den langfristigen Auswirkungen allerdings, muss wohl die nachfolgende Generation zurecht kommen und die hat meiner Meinung nach keine Überlebenschancen mehr. Deutschland, das ist Fakt, wird die selbst gesteckten Klimaziele bis 2020 nicht nur knapp, sondern heftig verfehlen. Ich persönlich halte es da lieber mit Paul Ehrlich, der unlängst eine These von 20 Jahren für den Überlebenskampf der Menschheit für durchaus wahrscheinlich hält, und das sie diesen Überlebenskampf auch verliert. Ich persönlich halte aufgrund der Entwicklung in der Umwelt eher noch weniger Jahre für möglich. Man muss nur einfach rein hören in die Natur, dann bekommt man auch antworten. Mit weiterer Digitalisierung, autonomen Fahren und künstlicher Intelligenz löst man diese Probleme unserer Zukunft sicher nicht. Aber jetzt erst mal zu meinen Aktivitäten der Vergangenheit. Nach wie vor gibt es jeden Monat neu, ein Foto des Monats. Ihr könnt also gerne Vorschläge machen, welches meiner Fotos ihr an dieser Stelle sehen möchtet. Schickt mir einfach eine E-Mail über die Adresse im Impressum. Aufgrund der Änderungen im Datenschutz und der neuen DSGVO, die jetzt in Kraft ist, habe ich mich von meinem Gästebuch und meinem Kontaktformular vorsichtshalber getrennt. Zwar gilt diese EU Verordnung nicht für rein private Webseiten, aber man weiß ja nie... Mehr erfahrt ihr in meinem Impressum und über die neue Seite “Datenschutz”, die ihr auf jeder Unterseite meiner Webseite anklicken könnt und schon mal lesen solltet. Neue Fotos gibt es natürlich auch, jetzt im Detail. Im Wildpark Alte Fasanerie war ich jetzt an vier Tagen unterwegs und habe schon sehr viel weniger Beobachtungen gemacht, als in den vergangenen Jahren. Die Paarung unserer wilden Weißstörche war schon sehenswert und vieles Andere mehr. Die neuen Fotos findet ihr jetzt hier auf meiner Online Fotogalerie  >>>  Wildpark Alte Fasanerie Nr. 6  und >>>  Wildpark Alte Fasanerie Nr. 7 Dann gab es im Mai neue Beobachtungen brütender Buntspechte in meiner Region. Der Bestand an alten Weiden macht es hier fast immer möglich solch schöne Naturbeobachtungen zu machen. Alle Fotos aus dem NSG See am Goldberg in Heusenstamm. In diesem Jahr konnten wir gleich zwei Brutpaare bei der Aufzucht der Jungtiere beobachten. Die Fotos hierzu findet ihr auf meiner Online Fotogalerie >>>  Meine Region Nr. 3 Im Juni gab es dann den ersten Besuch im Zoo Vivarium Darmstadt. Hier gab es Nachwuchs bei den Schopfmakaken und den Bennet-Kängurus. Die Fotos hierzu auch auf meiner Online Fotogalerie Seite unter >>>  Zoo Vivarium Darmstadt Nr. 2 Ebenfalls in der vergangenen Woche startete ich den ersten Besuch im Zoo Frankfurt am Main. Unsere asiatische Löwendame Zarina hatte gleich Drillinge zur Welt gebracht. Die drei kerngesunden Jungtiere waren gerade erst den zweiten Tag in der Außenanlage des Zoos.  Die ersten Fotos hierzu findet ihr, unter anderem, ebenfalls auf meiner Online Fotogalerie unter >>>  Zoo Frankfurt am Main Nr. 4 Während der Sommerpause werde ich weiterhin aktiv bleiben und immer mal wieder etwas neues an Fotos hochladen. Wünsche euch auch weiterhin viel Spaß mit meinen Fotos und bis bald!
Aktuelle News Aktuelle News