Startseite Startseite über mich über mich Katzen Fotografie Katzen Fotografie Zoo Fotografie Zoo Fotografie Fotografie in Wildparks Fotografie in Wildparks Fotografie in der Natur Fotografie in der Natur Foto des Monats Foto des Monats Aktuelle News Aktuelle News Gästebuch Gästebuch Kontakt Kontakt Links Links Impressum-Datenschutz Impressum-Datenschutz

Fotografie in Wildparks und Parkanlagen

© wolfgang daum
Europäisches Mufflon - Ovis gmelini musimon - Wildpark Alte Fasanerie Klein Auheim Rothirsch während der Brunft - Cervus elaphus - Wildpark Alte Fasanerie Klein Auheim Blässhuhn -  Fulica atra - mit Jungtier - Schlosspark Wiesbaden - Biebrich - April 2016 © wd  Elchkuh mit Nachwuchs - Alces alces - Wildpark Alte Fasanerie Klein Auheim Asiatischer Pfau Mischling - Pavo cristatus species - Wildtierpark Wiesbaden nach oben   nach oben

Wolfgang Daum

                                       Tierfotografie

Mehr Fotos zum Thema findet ihr hier >>> auf meiner Online Fotogalerie <<<

Den größten Teil meiner freien Zeit verbringe ich zweifellos in Wildparks und Parkanlagen. Gerade in Wildparks, wenn sie ausreichend groß sind, kann man eigentlich immer wieder schöne Beobachtungen machen. Angenehm ist zudem das die Auswahl der Tiere sich nur auf einheimische und europäische Tierarten beschränkt und somit auf den riesigen Flächen auch eine absolut artgerechte und realistische Unterbringung möglich ist und die Tiere selbst entscheiden können wie nah sie den Besucher heranlassen möchten. Außerdem gibt es hier, wie beispielsweise im Wildpark Alte Fasanerie in Hanau Klein Auheim, häufig große Waldflächen und Lichtungen die den Tieren zur Verfügung stehen. Noch dazu sind es ja, wie im vorliegenden Fall, hessische Waldgebiete in denen natürlich auch das gesamte Spektrum an Wildvögeln, Insekten und Kleintieren zu finden ist. So gibt es für mich immer wieder neues zu entdecken und zu fotografieren, wobei der Übergang vom natürlich angesiedelten Wildtier zu denen die ihre Zeit nur gut geschützt hinter Wildschutzzäunen verbringen, eigentlich fließend ist. Insgesamt finde ich hier auch mehr Ruhe wie beispielsweise in Zoos. Kennt man das Terrain, ist selbst bei guter Besucherlage ein Ausweichen immer möglich. Auch Falknereien, ein altes Kulturgut, bieten immer wieder tolle Motive und Abwechslung. Bei alten Parkanlagen hat es sich mittlerweile herumgesprochen, dass sich hier gut geschützt viele Wildtiere, auch invasive Arten, in größerer Zahl aufhalten und somit der Natur, oder was hier im Rhein Main Gebiet noch davon übrig geblieben ist, große Konkurrenz machen. So sind Wildparks immer gute Alternativen zum fotografieren!  
© by wolfgang daum
Steppenadler - Aquila nipalensis - Falknerei im Wildpark Alte Fasanerie Klein Auheim Fotografie in Wildparks Fotografie in Wildparks Halsbandsittich - invasive Art - Psittacula krameri - Schlosspark Wiesbaden Biebrich